Sonntag, 2. Dezember 2012

Schoko-Apfelkuchen

Ich hatte noch ein paar Äpfel übrig und bevor ich sie wegwerfe habe ich schnell mal einen Apfelkuchen gebacken. Ehrlich gesagt habe ich keine Waage benutzt und die Sachen nur schnell in die Schüssel geschüttet und verrührt. Aber er schmeckt wirklich lecker! 


Hier die ca. Zutaten:

3-4 Eier (je nach Größe)
250g Mandelmehl
4EL Backkakao
ca. 200g Xucker (bitte testen, wenn der Teig noch bitter schmeckt noch etwas mehr reintun oder einen Schuß Flüssigsüßstoff)
1 geh. EL Natron
4 EL VCO (=Virgin Coconut Oil)
3-4 klein gehakte Äpfel

Die Zutaten zu einem Teig verrühren und in eine eingefettete 26-28cm Springform geben, Äpfel darüber geben und ein wenig festdrücken.

Leider hatte ich keine gekühlte Schlagsahne zur Hand. Ist mit Sicherheit nochmal so lecker!!

GUTEN APPETIT!!